Sprungziele

STADTRADELN 2024

  • Pressemitteilungen

Radeln für ein gutes Klima.

Zum neunten Mal findet das Stadtradeln in Mölln statt. In drei Wochen im Juni können die Teilnehmer wieder Kilometer sammeln, das Klima schützen und Preise gewinnen.

Wie bekomme ich Menschen am ehesten dazu, vom Auto aufs Fahrrad zu wechseln?

Eine Idee ist, den Leuten – etwa über eine Kampagne – das Fahrrad als Verkehrsmittel nahe zu bringen und darauf zu hoffen, dass die während der Kampagnenzeit erlebten Vorteile Früchte tragen und möglichst viele Autofahrer zu Radfahrern werden.

Mit der Kampagne STADRADELN greift das deutsche Klima-Bündnis diese Idee auf und will damit die Radverkehrskommunikation verbessern und den praktischen Klimaschutz fördern.

Auf einen Blick:

STADTRADELN 2024

09.06. – 29.06.2024

 

Start-Veranstaltung

08.06.2024 um 11 Uhr,

auf dem Bauhof

Preisverleihung zum Ende des Stadtradelns

13.07.2024 um 11 Uhr
auf dem Bauhof

 

Der besondereDank gilt unseren treuen Sponsoren:

            Dem Möllner Fahrradhändler Frech-Styler

            Der Vereinigten Stadtwerken GmbH.

            Dem Biohof-Lämmerhof

 

Klimaradtour:

Die angekündigte Radtour zu den Hotspots des Klimawandels in Mölln, die „Klimaradtour“, muss aus gesundheitlichen Gründen in die zweite Septemberhälfte verschoben werden. Es gibt dann eine eigene Ankündigung.

Alle, die beim STADRADELN mitmachen möchten, melden sich bitte unter der bekannten Webadresse http://www.stadtradeln.de an.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.