Natur in der Stadt: Deine/Ihre Ideen

 

Sende(n Sie) uns Deine/Ihre Ideen unter klimaschutz(at)moelln.de.

Das Team des Klimaschutzkonzeptes kümmert sich um die Veröffentlichung.

 

 

Deine / Ihre Ideen

  • Versiegelung / Schottergärten verhindern und zurückbauen - Schottergärten ahnden
  • Entsiegelung - Keine Beton- statt Waldstadt: Wohnraum ist knapp und die Waldstadt wird deshalb stärker bebaut, soweit ok. Aber: Im Gegensatz zu früher werden Grundstücke auf denen Mehrfamilienhäuser entstehen, zu mehr als 90% mit Steinen, Beton etc. versiegelt, das Regenwasser geht also in den Gulli statt in das Grundwasser. Bäume werden auf diesen Grundstücken aus Raummangel nie mehr stehen. Ursache sind keine Einschränkungen durch einen Bebauungsplan. Schade wäre es auch, wenn der Wald selbst zur Baufläche würde.
  • Bauminseln in der Stadt
  • „gesunde“ Wälder & Seen
  • Flachdächer mit Begrünung
  • Mehr Baumschutz – auch privat integrieren
  • Mein Vorschlag wäre, alle Nachbarn, die einen Grünstreifen vor dem Haus haben, anzuschreiben, bzw. anzusprechen, ob sie nicht auch Interesse an einer Bepflanzung hätten. Die Bienen würden sich freuen.
  • Dass nicht so viele Pflanzen zerstört werden.
  • Grüne Stadt
  • Die Innenstadt begrünen! Z.B.: Parkflächen anlegen; Blumenbeete und Sitzmöglichkeiten; Statt Beton/Asphalt bitte Bäume und Wiese!
  • Blühende Blumenampeln entlang der Straßen installieren zur Unterstützung der Insekten/- Bienenbevölkerungen!