Mölln weiß Feste zu feiern

In Mölln weiß man nicht nur Narreteien auszutauschen, sondern auch Feste zu feiern.

© Jochen Buchholz

Im gesamten Jahresverlauf finden in Mölln eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen statt, welche die Besucher zum Mitfeiern einladen. Den Gästen werden, meist völlig kostenfrei, außergewöhnliche Erlebnisse geboten.

Das Repertoire angebotener Veranstaltungen in Mölln hält für jeden Geschmack etwas parat, von zahlreichen Theatervorstellungen im Augustinum, über Garten- und Kunsthandwerkermärkten, bis hin zum Straßenkunst-Festival oder Mittelaltermarkt. Hier ist Langeweile garantiert ausgeschlossen.

Neben den regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungs-Highlights finden in der Eulenspiegelstadt weitere zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. Kurse, Ausstellungen und Führungen statt. Eigens dafür hat das Tourismus- und Stadtmarketing Mölln den Event-Kalender ins Leben gerufen. Dieser wird alle zwei Monate auf FSC-zertifiziertem Recyclingpapier gedruckt und in diversen Außenstellen ausgelegt. Der Event-Kalender ist, neben dem Überblick diverser Veranstaltungs-Tipps, mit weiteren interessanten und lesenswerten Infos rund um unsere Kleinstadt gespickt. Alle Veranstaltungen lassen sich zusätzlich auch auf der Veranstaltungs-Website vom Tourismus- und Stadtmarketing Mölln finden.

Veranstaltungs-Highlights im Überblick:

  • Gartenromantik (Ende April)
  • Maibaum und Eulenspiegel-Taufe (immer am 30. April)
  • Regio Trend (alle zwei Jahre)
  • Kinderfest (alle zwei Jahre)
  • Pfingstkonzert (immer an Pfingstmontag)
  • Folksfest (alle zwei Jahre)
  • Schützenfest Mölln (immer im Juni)
  • Kurpark Spektakel (Anfang Juli)
  • Cocktail-Night (Ende Juli)
  • Weinfest (erstes Augustwochenende)
  • Eulenspiegel Festspiele (alle drei Jahre)
  • Altstadtfest (letztes Augustwochenende)
  • Naturerlebnistag (Anfang September)
  • Spektakulum Mulne (Mitte September)
  • Kulturnacht (2. Oktober)
  • Herbstmarkt (immer am ersten November-Wochenende)
  • Weihnachtsmarkt (an allen vier Adventswochenenden)

Eine Übersicht der Highlightveranstaltungen mit weiterführenden Informationen finden Sie auf der Tourismus-Seite.