Veröffentlichung (VOB) Neubau eines Bootshauses am Stadtseeanleger der Stadt Mölln

  • Ausschreibungen

Diese Informationen müssen bei Beschränkten Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 25.000 € netto mit der Ausschreibung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden (§ 20 (4) VOB/A).

Auftraggeber:

Stadt Mölln, Der Bürgermeister, Wasserkrüger Weg 16, 23879 Mölln

Beschaffungs- und Vergabestelle

Telefon: 04542/803-0, Fax: 04542/803-500

E-Mail: info@moelln.de

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Herr/ Frau:        Frau Rauße

Fachdienst:       4.3 Immobilien

Telefon:            04542/803-183

Fax:                 04542/803-500

E-Mail:             sylke.rausse@moelln.de

Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Auftragsgegenstand:

Rohbauarbeiten

Ort der Ausführung:

Mölln

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Neubau eines Bootshauses am Stadtseeanleger der Stadt Mölln

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

Februar bis August 2023

Alle Nachrichten