Pressemitteilung der Stadt Mölln

  • Informationen des Bürgermeisters
  • Neuigkeiten
  • Pressemitteilungen

Gedenkfeier zum 29. Jahrestag der Möllner Brandanschläge

Auch in diesem Jahr möchte die Stadt Mölln der Opfer der rassistischen Brandanschläge vom 23.11.1992 gedenken, bei denen Yeliz Arslan, Bahide Arslan und Ayşe Yılmaz ermordet und viele Menschen verletzt wurden.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 23.11.2021 statt und beginnt um 18.00 Uhr mit einer interreligiösen Andacht im Innenhof des Stadthauptmannshofs, Hauptstraße 150. Im Anschluss erfolgt gegen 18.15 Uhr ein gemeinsamer Gang aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum ehemaligen Brandhaus in der Ratzeburger Straße sowie zum Brandhaus Mühlenstraße 9 mit Kranzniederlegungen und kurzen Gedenken. Die Veranstaltung endet mit Ansprachen im Innenhof des Stadthauptmannshofs ab ca. 18.50 Uhr.

Aufgrund der bestehenden Corona-Pandemie kann die Gedenkfeier nur unter freiem Himmel stattfinden. Während der Gedenkfeier sind die ausgewiesenen Hygieneregeln zu beachten.


 

Mölln, 19.11.2021

Alle Nachrichten