Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für die „Hafen-/Bahnflächen“ in Mölln

  • Amtliche Bekanntmachungen
  • Neuigkeiten

Bekanntmachung über die Beteiligung und Mitwirkung der Öffentlichkeit an der Planung §137 BauGB zum Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) für die „Hafen-/Bahnflächen“ in Mölln Bereitstellungdatum: 11.02.2021

Das BauGB und die geltenden Städtebauförderrichtlinien des Landes Schleswig-Holstein sehen bei der Durchführung von städtebaulichen Gesamtmaßnahmen eine Beteiligung und Mitwirkung von Betroffenen und Trägern öffentlicher Belange vor.

Die Unterlagen zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept liegen vom 18.02.2021 bis zum 18.03.2021 im Foyer des Stadthauses, Wasserkrüger Weg 16, 23879 Mölln, während folgender Zeiten:montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr sowie donnerstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffentlich aus. In das Gebäude wird durch Klingeln und unter Nennung des Besuchsgrundes zu den aufgeführten Zeiten Einlass gewährt. Die Unterlagen werden ebenfalls auf der Homepage der Stadt Mölln unter www.moelln.de veröffentlicht. Während der oben genannten Zeiten bietet der Fachdienst Planung unter der Telefonnummer 04542/ 803 209, Fr. Greßmann außerdem eine telefonische Sprechstunde an, in der Fragen gestellt werden können.

Zur Beteiligung der Öffentlichkeit findet am 23.02.2020 um 18:00 Uhr zusätzlich eine digitale Veranstaltung statt. Das Planungsbüro wird den Entwurf des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) während der Veranstaltung vorstellen. Anschließend können Fragen gestellt werden. Einen Link, sowie eine Anleitung zur Teilnahme an dieser Veranstaltung werden rechtzeitig vor der Veranstaltung auf der Homepage der Stadt Mölln unter www.moelln.de veröffentlicht.

Mölln, den 04.02.2021

 

Stadt Mölln

Der Bürgermeister

FB Bauen und Stadtentwicklung

 (Siegel)

Im Auftrag

 gez. Flamming

 

Alle Nachrichten