Erste Stromtankstelle in Mölln

 

Gemeinsam haben Bürgermeister Jan Wiegels und Manfred Kuhmann als Leiter des Fachbereichs Bauen und Stadtentwicklung mit Herrn Manfred Priebsch von der Vereinigte Stadtwerke GmbH die neue E-Ladestation auf dem Möllner Kurparkplatz in Betrieb genommen.

Neben einer ersten Station bei einem Möllner Autohaus ist diese Station die bislang einzige im öffentlichen Raum in Mölln. Sie wurde auf gemeinsame Initiative der Stadt Mölln und der Vereinigten Stadtwerke eingerichtet. „Damit kommen wir einen weiteren Schritt voran in der Unterstützung der Ziele des Klimafreundlichen Verkehrskonzeptes" freut sich Bürgermeister Wiegels und berichtet weiter, dass in Kürze auch eine Ladestation für ein neues Elektro-Fahrzeug der Stadt Mölln in der Tiefgarage des Stadthauses eingerichtet wird.

Die Vereinigten Stadtwerke berichten zum Thema „Fahren mit Strom" in ihrer nächsten Kundeninformation:

„Die Ladesäulen sind mit je zwei Ladeplätzen ausgestattet, geeignet für Stecker-Typ 2 und Schuko-Stecker und werden mit Ökostrom betrieben. Als Partner von ladenetz.de bieten wir Ihnen den Service, an allen Ladesäulen mit dem Logo ladenetz.de Ihr Elektrofahrzeug mit Ihrer persönlichen Ladekarte problemlos zu laden. Umfassende Informationen und Verträge hierzu erhalten Sie in unseren Kundenzentren. Näheres rund um das Thema Elektromobilität und zu den Ladesäulen finden Sie auch auf www.ladenetz.de."

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Manfred Priebsch bei den Vereinigten Stadtwerken unter Tel.: 04541/807-0 zur Verfügung.