Neue Uhr am Möllner ZOB

Seit die alte Uhr am ZOB abgebaut ist, wurde an Bürgermeister Wiegels mehrfach der Wunsch nach einem Ersatz herangetragen. Offensichtlich gibt es in Mölln trotz Armbanduhren und allgegenwärtiger smartphones noch einen Bedarf nach öffentlichen Uhren.

Nun ist die neue Uhr in Betrieb - sie ist von der Raiffeisenbank Südstormarn-Mölln gesponsort worden. Den Stromanschluss haben die Vereinigten Stadtwerke erstellt. Die Erstellung des Fundamentes und die Aufstellung der Uhr ist in Eigenleistung (Baubetriebshof) erfolgt. So steht  die neue Normaluhr am ZOB als ein  weiteres Zeichen  für das gute Zusammenspiel regionaler Firmen mit  der Stadt Mölln.

Herr Kai Schubert von der Raiffeisenbank Südstormarn-Mölln und der Geschäftsführer der Vereinigten Stadtwerke, Herr Heinz  Grothkopp, haben die neue Uhr am 17.07. gemeinsam offiziell Herrn Bürgermeister Wiegels übergeben - leider zeigte nur eine Seite die richtige Uhrzeit, auf der ZOB-Seite geht die Uhr eine Viertelstunde nach. Herr Grothkopp versprach jedoch umgehende Abhilfe.